Session
Programm GPN19

Dein eigener, selbst gelöteter LED-Regenbogen.

ZKM_AckerSpace
anathem
Wolltest du schon immer deinen eigenen blinkenden LED-Regenbogen haben? Hier gibts die Teile und das Mindeste an Wissen, um selbst einen zusammenzulöten und programmieren!

Bau dir deinen eigenen LED-Regenbogen! Ich erzähl gerade eben die benötigten Grundlagen an Elektronik, Löten, Mikroprozessoren und Programmierung; dann kannst du selbst loslegen.

* Für wen? Der Workshop richtet sich an alle, die nicht wissen, wie man einen LED-Streifen (Typ WS2812b) mit einem Mikroprozessor (Typ ESP-8266) dazu bringt, einen animierten Regenbogenfarbverlauf anzuzeigen * Was muss ich mitbringen? Laptop mit vorinstallierter [Arduino IDE](https://www.arduino.cc/en/Main/Software) und Mikro-USB-Kabel (auch bekannt als Smartfonladekabel). * Was kann ich mitbringen? Etwas Kenntnisse über Schleifen, Variablen und Funktionen in irgendeiner Programmiersprache wären gut, wenn du die Animation selbst beeinflussen willst (ansonsten nehmen wir ein Beispielprogramm). Ein Smartfonladegerät oder Powerbank, um die LEDs auch ohne Laptop betreiben zu können. * Was kostet es? Noch unbekannt, da das Gehäuse erst noch geplant wird. * Wie viele können mitmachen? Mindestens 12 Menschen... ich habe helfende Tutoren, aber kenne die Räumlichkeiten noch nicht und die endgültige Material- und Werkzeugmenge wird sich auch erst wenige Stunden vor dem Workshop klären... also, die Glaskugel sagt, dass wir 18 Leute vom Material her unterkriegen, aber dann womöglich etwas zeitversetzt. Entgegen vorheriger Ankündigung wird es also keine Voranmeldung geben, statt dessen werde ich mir Mühe geben, alle Interessenten zu bedienen... ggf dann mit einem Spontanworkshop an einem der folgenden Tage, wenn noch mehr Material gekauft werden kann und das FabLab mitspielt

Das existente Workshopmaterial (von der Easterhegg): https://github.com/orithena/Lamp_Simple1Button

Additional information

Type Workshop (lang)
Language German

More sessions

5/30/19
Erik Albers
ZKM_AckerSpace
In diesem Workshop werden Funktion und Nutzungsmöglichkeiten von F- und G-Droid vorgestellt sowie die besten Android-basierten Freie-Software-Apps inklusive Methoden der Anonymisierung und Verschlüsselung.
5/30/19
ZKM_CodeHUB
This is a workshop on the open source binary analysis framework angr. We will teach you about its various analyses techniques for reverse engineering and how to integrate them into your workflow.
5/31/19
ajuvo
ZKM_CodeHUB
Auch im Südwesten gibt es Hacker eG-Gründer. Diese wollen sich treffen.
5/31/19
Wonnefuchs
ZKM_AckerSpace
In diesem Workshop wollen wir zusammen über Techniken sprechen, sich selbst, das eigene Verhalten und die eigene Wirkung zu analysieren und zu verstehen. Durch das Erkennen der eigenen Eigenschaften und Grenzen wird Selbstvertrauen aufgebaut.
5/31/19
Logogistiks
ZKM_CodeHUB
Von Kind zu Kind: Wir programmieren mit Scratch Spiele. Es sind keine Programmierkentnisse vorausgesetzt, da es ein Anfängerkurs ist.
5/31/19
Franziska Kunsmann
Anderswo
Critical Mass am 31.05. am Kronenplatz
6/1/19
Xorandra
Anderswo
_Dieses Event findet im Seminarraum des ZKM im 2. OG statt_ Meet n Greet aller Haecksen und -interessierten (vgl. http://www.haecksen.org)