Session
Programm GPN19

Pimp my Baukasten - Die Grenzen von Konstruktionsspielzeug erweitern

ZKM_Vortragssaal
Till Harbaum
Lego und fischertechnik sind das Zeug, das aus Kindern Hacker macht. In Kombination mit Arduino, Raspberry Pi, 3D-Druckern und billiger Chinahardware bieten die Baukästen aber auch viel Potenzial für weitergehenden Spass.

Jeder von uns hat als Kind gerne Legoroboter gebaut und sich gewünscht damit das Kinderzimmer nicht mehr selbst aufräumen zu müssen. Jetzt haben wir die dafür nötigen Arduinos und Raspberry-Pis. Aber wer nicht gerade eine gut ausgerüstete Werkstatt hat scheitert schnell an der Mechanik.

Wir haben z.B. mit dem ftDuino (http://ftduino.de) ein Gerät entwickelt, um die Brücke zu schlagen und Arduino und fischertechnik zu verbinden. Auf Basis von in China gefertigten Platinen und Gehäusen aus dem 3D-Drucker sind Geräte entstanden, die sich mechanisch und elektrisch mit den üblichen Baukastensystemen kombinieren lassen.

Wir zeigen, wie man mit einfachen Mitteln die alten fischertechnik-Reste vom Dachboden reaktiviert. Mit passenden Gehäusen und Adaptern aus dem 3D-Drucker lassen sich Schrittmotoren, Servos und Sensoren mit fischertechnik und Lego verbinden.

Aber auch auf die von fischertechnik und Lego selbst angebotenen Controller werden wir einen Blick werfen. Nicht nur die Linux-basierte Controller laden zum Hacken ein. Auch die USB- oder Bluetooth-basierten kleineren Controller lassen sich mit PC oder Rasp-Pi koppeln und zum Aufbau von Robotern nutzen.

Man muss keine gut ausgestattete Werkstatt besitzen, um selbst Roboter zu bauen. Wir zeigen, wie man Konstruktionsbaukästen mit gängigem Hacker-Equipment koppelt.

Additional information

Type Vortrag (kurz)
Language German

More sessions

5/30/19
skyangel
HfG_Studio
Der Besuchs eines Chaosevents kann entweder spontan oder geplant erfolgen. Dargelegt wird, was bei der Vorbereitung und beim Besuch eines Chaosevents alles zu beachten ist. Dabei wird auf unterschiedliche Arten von Events und deren Besonderheiten eingegangen.
5/30/19
Thomas Kolb
ZKM_Medientheater
Das bytewerk bringt zur GPN19 eine Neuauflage der Schlangenprogrammiernacht inkl. neuem Backend mit. In diesem Vortrag zeigen wir für Neulinge kurz das Konzept und stellen die Änderungen gegenüber der letzten Version vor.
5/31/19
strfry
ZKM_Medientheater
Wie man für unter 100€ zu einer echten VR-Brille kommt, und was man damit unterwegs / ohne dicken Gaming-PC so anstellen kann. Kurzer Überblick über den Stand der Technik in Indie-VR.
5/31/19
marudor
ZKM_OpenHUB
Was für APIs bietet die Bahn eigentlich an? Sind die alle Sinnvoll struktiert und einheitlich? Oder eher nicht? Ein Einblick in die Datengrundlage von https://marudor.de
5/31/19
Felix Kazuya
HfG_Studio
Apps lassen sich super einfach auf dem Handy installieren, aber was genau machen diese eigentlich? Wie sollte man vorgehen, wenn man in seiner Firma "die neue Mailapp" freigibt?
5/31/19
@malexmave
HfG_Studio
Online tracking is not exclusive to websites, but also widespread in eMails. We built an open platform to detect eMail tracking, and we'd like to show some results and invite you to participate.
5/31/19
Stefan Streit
ZKM_OpenHUB
Telematik und Digitalisierung in der Medizin - ein Jahr unterwegs - ein Reisebericht