Session
Programm EH19

The Art of Lockpicking – Sicherheit von Schlössern erkennen durch das Selbststudium des Lockpickings

Wie funktioniert eigentlich ein Schloss, und was macht es sicher? In diesem Workshop wird auf das Thema Lockpicking näher eingegangen. Dabei kommen die Hintergründe zur Sicherheit (und Unsicherheit) von Schlössern nicht zu kurz **Learning by doing** ist die Devise.

Learning by doing ist die Devise. An einen Vortrag zum Thema Lockpicking, schließt sich ein Workshop an, der den Teilnehmern zeigen soll, was die Sicherheit eines Schlosses betrifft. In netter Atmosphäre werden Fragen zur physischen Sicherheit (Schlösser, Türen, Fenster, Serverschränke, ...) diskutiert. (Fast) alle Schlösser lassen sich auch ohne Schlüssel öffnen - nur kann das auch jede_r? Wo sind die Grenzen? Was erzählen uns Medien über die Sicherheit von physischen Schlössern, und wie sieht die Realität aus? Es begrüßen Euch: Lena, Arthur, Michael und Zlatan

Additional information

Type Workshop
Language German

More sessions

4/19/19
zem
EI 11
Es gibt keine Alternative zu Gnupg, deshalb zeige ich alles was man als Nichtbesitzer einer E-Mail Adresse mit Gnupg machen kann.
4/19/19
fairsein
Woanders
Lasst uns über Autismus unterhalten
4/19/19
Sarah Kriesche
EI 11
Artikel und Beiträge zu lesen ist das eine, selbst ein Interview zu einem Thema zu geben, das andere. Tipps && Tricks, was man tun/beachten kann, um Interview-"Fallen" zu vermeiden (und seine Botschaften so rüberbringt, dass sie nicht missverstanden werden).
4/19/19
Nicole M. Benkö
127
With the disastrous state trans healthcare is in in most parts of the world many of us are forced to take matters into our own hands. This workshop aims to provide an overview of the options to those who need it.
4/19/19
mo
127
Du bist Schatzmeister/Finanzer/Camerlengo/Kassenwart in einem Verein? Komm zu unserem Treffen :)
4/20/19
Mathias Tausig
EI 11
Ein Crashkurs in Kryptographie für Developer
4/20/19
Yuna
Innenhof
Ich möchte ein Workshop zum Jonglieren und Poi geben.