Session
Fahrplan rc3 2021
Chaosstudio Hamburg

Frag den Überwachungsstaat

Chaosstudio Hamburg
Im Rahmen von ReclaimYourFace, einer Initiative gegen biometrische Überwachung, haben wir über fragdenstaat.de eine ganze Reihe von Informationsfreiheitsanfragen an verschiedene Behörden gestellt. In diesem Talk geben wir einen Überblick über Erfolge und Misserfolge. Die Anfragen drehen sich ganz allgemein um Videoüberwachung in Deutschland, Gesichtserkennung im Rahmen von G20, einen Berliner Zoo oder die Weitergabe von biometrischen Daten an eine Forschungseinrichtung. Viele Anfragen wurden verspätet oder gar nicht beantwortet, manche erst nach Intervention von Datenschutzbeauftragten. Insgesamt tut sich der Staat schwer mit Transparenz und macht es der Zivilgesellschaft unnötig schwer, Art und Umfang von Überwachung im öffentlichen Raum nachzuvollziehen.

Additional information

Live Stream https://streaming.media.ccc.de/rc3/csh
Type Talk
Language German

More sessions

12/27/21
Chaosstudio Hamburg
Chaosstudio Hamburg
Chaosstudio Hamburg
Herzlich Willkommen im Chaosstudio Hamburg
12/27/21
Chaosstudio Hamburg
Chaosstudio Hamburg
In diesem Talk stellt sich die 2020 gegründete Volksinitiative Hamburg Werbefrei vor, für alle die etwas gegen die zunehmende Vereinnahmung der Stadt durch Außenwerbung unternehmen möchten.
12/27/21
Chaosstudio Hamburg
Chaosstudio Hamburg
Update aus der Tonwerkstatt: siehe [Closer Encounters – Finale](https://pretalx.c3voc.de/rc3-2021-chaosstudiohamburg/talk/ZHYBUP/)
12/27/21
Chaosstudio Hamburg
Julia Gül Erdogan
Chaosstudio Hamburg
Vor 40 Jahren trafen sich etwa ein Duzend Hacker in Berlin im Rahmen des TUWAT-Kongresses. Damit begann die Geschichte des Chaos Computer Clubs – oder auch nicht? Um die (Gründungs)Mythen der Hacker wird es in diesem Vortrag gehen. Wir blicken kursorisch auf die Etablierung und Inszenierung von Narrativen sowie auf den Umgang mit Geschichte in der Hackergeschichte.
12/27/21
Chaosstudio Hamburg
Katja Diehl
Chaosstudio Hamburg
Willst du oder musst du Auto fahren? Diese Frage habe ich über 40 Personen gestellen - und über ihre Antworten ein Buch geschrieben. #Autokorrektur hat dabei nichts mit "Autohass" zu tun - obwohl mir das immer wieder unterstellt wird - sondern mit der Frage, wie Automobilität zur Voraussetzung zur Teilhabe werden konnte - und wie wir das zugunsten aller ändern können.
12/28/21
Chaosstudio Hamburg
Rick Pannen
Chaosstudio Hamburg
I‘ll show how to modify a small deep fryer so it can be used for vapour phase soldering.
12/28/21
Chaosstudio Hamburg
Nils Pickert
Chaosstudio Hamburg
FreeCAD is a powerful open source CAD, but has a learning curve. I will share my first experiences using it for 3D printing (for a model railway). We continue in a chaotic DIY workshop where we construct a steam train engine (or whatever you like)