Session
Fahrplan PrivacyWeek 2021

Elektronischer Schriftverkehr – Einfach, aber auch sicher?

Stream
Stefan Kohler
Im Rahmen des Vortrags werden Sicherheitsschwächen der E-Mail als Kommunikationsmittel betrachtet und anhand dezidierter Zustellsysteme aus Bund und Privatwirtschaft gezeigt, welche Lösungen für die Schwächen der traditionellen elektronischen Kommunikation bestehen.
Kuvertierte Rechnungen im Briefkasten – gibt es das überhaupt noch? In unserer digitalisierten Welt erhält die Kommunikation per E-Mail gegenüber klassischer Papierpost einen immer höheren Stellenwert. Diese Trendwende bringt Chancen mit sich, welche sich vor allem in einer Reduktion der Versandkosten und durch automatisierbaren Versand abzeichnen. Aus Sicht der Sicherheit sind der Postversand und elektronische Kommunikation durch ihre jeweiligen Eigenschaften unterschiedlich – mögliche Sicherheitsrisiken werden durch tägliche Nutzer*innen jedoch selten erkannt. Dieser Vortrag bietet einen Einstieg in das Thema der elektronischen Zustellungen. Zunächst wird ein Überblick über sicherheitsrelevante Eigenschaften der E-Mail- Kommunikation geboten. Anschließend folgt eine Überleitung zu speziellen Systemen der Behörden und der Privatwirtschaft, welche in den letzten Jahren als „sichere Zustellsysteme“ geschaffen wurden. Diese Systeme werden dahingehend betrachtet, wie sie sicherheitsrelevante Schwächen der E-Mail aufgreifen, damit umgehen oder diese Schwächen lösen. Ein spezieller Fokus dieses Vortrags liegt dabei auf der Kommunikation von Behörden oder Unternehmen mit Bürger*innen.

Additional information

Type Vortrag
Language German

More sessions

10/25/21
PrivacyWeek Team
Stream
Opening der #pw21
10/25/21
Katharina Nocun
Stream
Von Fake Facts und Verschwörungserzählungen – Was Medien und Gesellschaft aus dem letzten Jahr lernen können.
10/25/21
Stream
Achtung Datenschutz! Jetzt wird es wild. Begleitet uns auf einer Safari durch den wilden Dschungel der Umsetzungen. Nix für schwache Nerven.
10/25/21
Laura Kalbag
Stream
Laura will discuss the importance of inclusive, accessible and ethical technology, and how we use these approaches to build privacy-respecting technology that people might actually want to use.
10/26/21
LRD
Stream
Vorstellung des Kunstprojekts "Däténméér", das 24/7 während der Privacyweek gestreamt wird und sich forwährend verändert.
10/26/21
Kai Bösefeldt
Stream
Peer-to-Peer-Netze sind architekturbedingt besonders datenschutzfreundlich (*Privacy by Design*), weil sie serverlos sind und nicht zentral gesteuert werden. Die ODO-Entwicklungsumgebung ermöglicht engagierten Laien die simple Entwicklung darauf basierender Anwendungen.
10/26/21
Hendrik
Stream
Privacy on the internet is stuck in a vicious circle involving tech and legislation, which we need to escape.