Session
Fahrplan rc3 2021
Digitalcourage

Digitalcourage-Memoiren

Chaosstudio Hamburg
Hinter jeder unserer Eigenarten steckt eine Geschichte, die raus will.
* Warum haben wir keine Angst vor David-gegen-Goliath-Situationen? * Weshalb treffen wir uns lieber in einer Weinstube als in einer Kneipe? * Wie hackt man sich in einen Parteitag? * Warum haben wir einen Shop? * Was ist ein FeTAp mit GebAnz und warum ist der schuld, dass wir mal FoeBuD hießen? * Wie überlebt man eine Hausdurchsuchung? * Warum sollte in Sarajewo ein Bielefeld-Denkmal stehen? * Wie randaliert man richtig? * Was ist Tom-Sawyerismus? * Wo liegt der Mittelpunkt der Mittelmäßigkeit? Geschichten erzählen mehr als tausend Vorträge. Besonders die Geschichten, die wir selbst erlebt haben. Denn sie erklären, was wir gelernt haben, welche Schlüsse wir gezogen haben und wieso wir heute manchmal Dinge ganz anders angehen, als man es erwarten würde. Digitalcourage wird von diesen Geschichten zusammengehalten wie ein Server von seinen Patches. Wer von uns nur die Kampagnen und Erfolge kennt, kennt uns eigentlich nicht. In dieser Session erzählen verschiedene Menschen ihre Schlüsselerlebnisse bei Digitalcourage. Zur Abwechselung zwischendurch zeigen wir das eine oder andere Video aus unserer Geschichte. Die meisten Geschichten wollen wir natürlich Rena Tangens und padeluun entlocken. Denn niemand haucht diesen Erzählungen mehr Leben ein als die beiden.

Additional information

Live Stream https://streaming.media.ccc.de/rc3/csh
Type Art Project
Language German

More sessions

12/27/21
Digitalcourage
Chaosstudio Hamburg
Es geht nicht nur um 'nervige Cookie-Banner'. Es gibt eine Menge guter Gründe, warum Werbetracking und Überwachungswerbung nicht nur schädlich sondern sogar gefährlich sind. Gesprächsrunde mit Rena Tangens und Matthias Eberl und Q&A.
12/27/21
Digitalcourage
Chaosstudio Hamburg
Chinas Sozialkreditsystem ist ein moralisch hoch fragwürdiges Überwachungswerkzeug, in dem demnächst neuste Technologien zum Einsatz kommen sollen. Wie wird die Welt mit einem China umgehen, das seinem Volk keinerlei Privatsphäre lässt? Ist es denkbar, dass Deutschland dieses Konzept für sich übernimmt? Katrin Schwahlen spricht mit Kolja Quakernack (Sinologe), Dr. Thilo Weichert und padeluun über ein gefährliches Überwachungssystem und seine möglichen Folgen für Deutschland.
12/27/21
Digitalcourage
Chaosstudio Hamburg
Das Netzwerk Freie Schulsoftware soll Schulen bei der Qual der Wahl von geeigneter Software unterstützen
12/28/21
Digitalcourage
Chaosstudio Hamburg
Podiumsdiskussion mit verschiedenen Vertreter:innen der Zivilgesellschaft über die Abhängigkeit von Social-Media-Monopolen und was sich dagegen tun lässt
12/28/21
Digitalcourage
Rena Tangens
Chaosstudio Hamburg
Der BBA 2021 ging an Google für jüngst offenbar gewordene massive Manipulation des Internet-Werbemarktes, Aushungern von Kreativen und Medien sowie Enteignung unserer digitalen Persönlichkeiten. Rena Tangens gibt Einblicke in die unglaublichen geheimen Machenschaften des Konzerns und begründet, warum Google diesen Negativ-Preis mehr als verdient.
12/29/21
Digitalcourage
Chaosstudio Hamburg
"Piazza virtuale" der Künstlergruppe Van Gogh TV war nicht nur das größte Kunstprojekt, das es im Fernsehen jemals gegeben hat - aus heutiger Sicht war das Projekt auch ein Vorläufer der sozialen Medien der Gegenwart.
12/29/21
Digitalcourage
Leena Simon
Chaosstudio Hamburg
Im Vortrag werden TinyCheck, das nötige Setup, seine Schwächen und seine Einsatzmöglichkeiten vorgestellt.