Session
Fahrplan rc3 2021
Politische Partizipation und Gleichberechtigung zu Klimawandel

Globale Impfungerechtigkeit und Patentrechte

Darstellung des dramatischen Lagebilds globaler Impfstoffverteilung, der Lösungsansätze aus dem Globalen Süden, was und wer sie behindert und die Forderung nach Patentfreigabe.
Mit der schnellen Entwicklung wirksamer Impfstoffe hat die Welt bewiesen, dass gezielte öffentliche Förderung von Forschung extrem effizient sein kann. Ein Erfolg, der uns anspornen muss, diese Impfstoffe auch bestmöglich zu nutzen - indem wir sie für ALLE Menschen auf dem Planeten zugänglich machen. Vorschläge für die konkrete politische Umsetzung wurden mit den TRIPS-Waiver oder C-TAP gemacht. In Deutschland blockiert die Bundesregierung und sorgt sich um ihre scheinbar zarten Startup-Pflänzchen wie Biontech. Bei genauer Betrachtung fällt aber auf: Biontech ist weder klein - es hat 2000 Mitarbeitende und war bereits vor der Pandemie ein börsennotiertes Unternehmen - noch nagt es am Hungertuch - es hat öffentlich finanziert allein im ersten Quartal 2021 einen Milliardengewinn eingefahren, ohne dabei tatsächliche Risiken zu tragen. Wir rufen die Bundesregierung auf, alles dafür zu tun, das der Impfstoff nicht nur für Konzeninteressen, sondern vorallem im Interesse der Weltbevölkerung eingesetzt werden kann. Als Informatiker:innen erleben wir jeden Tag, wie wichtig ein freier Austausch von Wissen ist. Der Open-Source Gedanke beflügelt seit Jahrzenten die Digitalisierung und führt dazu, dass Code verbessert und an die Bedürfnisse der Nutzenden angepasst werden kann. Durch die Verfügbarkeit des Quellcodes kann auf bereits vorhandene Arbeit anderer aufgebaut und diese weiter entwickelt werden. Zur Produktion von Impfstoffen sehen wir entscheidende Parallelen! Momentan werden Impfstoffe hauptsächlich für Industrienationen entwickelt und erst später in anderen Ländern eingesetzt. Das passiert unabhängig davon, ob sie an die dortigen Bedingungen angepasst sind oder nicht. An einem Beispiel zeigt sich warum das problematisch ist: Weltweit sind Rotaviren eine häufige Ursache für Durchfallerkrankungen. Im Globalen Süden enden Durchfallerkrankungen häufig tödlich. Die aktuell verfügbaren Impfstoffe gegen den Erreger Rotavirus wurden in Industrieländern entwickelt und getestet. Sie haben in diesen Ländern eine Wirksamkeitsrate von 90 % gegen schwere Durchfälle. Die Wirksamkeit in den Regionen der Welt wo sie besonders nötig sind, liegt aber nur bei etwa 50%. Wie kann das sein? Ganz einfach: Die Mutationen des Rotavirus, die z.B. häufig in Afrika auftreten, werden nicht von den beiden vorhandenen Impfstoffen abgedeckt, die Impfstoffe also unwirksam! Es wird Forschenden durch Patente jedoch unglaublich schwer gemacht, einen Impfstoff zu entwickeln, der besser auf ihre Region angepasst wäre. Patente decken oft essentielle und bizzare Dinge ab: Etwa grundlegende Herstellungstechnologien oder gar die Anzahl von Impfdosen in einer Ampulle. So ist es fast unmöglich einen an andere Voraussetzungen angepassten Impfstoff für eine Krankheit zu entwickeln, für die es bereits einen Impfstoff gibt. Durch das Öffnen der Impfstoffrezepte - letztlich der Quellcode der Impfstoffe - könnten Forschende auf vorhandenen Impfstoffrezepten aufbauen und sie an die regionalen Bedürfnisse anpassen. Moderne Pharma- und Biotechnologie ist ohne Informationstechnik undenkbar. An jedem Impfstoffrezept und in jedem Pharmaunternehmen arbeiten Ingenieur:innen und Informatiker:innen. Ohne deren Arbeit kann es die neuartigen Impfstoffe nicht geben. Es ist daher wichtig, dass auch wir als Informatiker:innen und Ingenieur:innen Stellung beziehen denn wir wissen aus vielen anderen politischen Debatten, dass Gesetze zum geistigen Eigentum oft im Interesse Weniger und gegen die Interessen Vieler angewendet werden. Im Kontext der Pandemie ist dies eine der größten sozialen Fragen der Gegenwart. Eine faire Verteilung ist nur möglich, wenn Impfstoffe nicht weiter künstlich verknappt werden und das Wissen über Ihre Produktion als öffentliches Gut zur Verfügung steht. LINKS [1] https://msfaccess.org/fair-shot-vaccine-affordability [2] https://msfaccess.org/research-results-show-need-tailor-vaccines-improve-their-impact [3] https://www.rnd.de/wirtschaft/biontech-1-1-milliarden-euro-gewinn-im-ersten-quartal-2021-STBKXC2WVRLRGQEYKWVVIEIZ6E.html

Additional information

Live Stream https://streaming.media.ccc.de/rc3/gehacktesfromhell
Type Talk
Language German

More sessions

12/27/21
r3s - RemoteRheinRuhr Talk
Daniel Maslowski
r3s - Monheim/Rhein
With approaches dating back to the 20th century, the idea of a TPM is simple: An isolated, constrained environment to offload trust establishment in a larger computing environment. That implies cryptography, firmware, hardware, and per application, different requirements. This talk elaborates on how the seemingly simple concept has been expanded over the years, enumerating implementations in hardware, firmware, other layers of software, and even web browsers, explaining why it is in fact far ...
12/27/21
chaoszone crew
ChaosZone TV
Feierliche Eröffnung des ChaosZone TV Channels beim rC3 2021.
12/27/21
Thomas Fricke
c-base
In den letzten Wochen der scheidenden Bundesregierung erhielt der Sprecher eine Mail von der Open Knowledge Foundation https://okfn.de/en/ über seine Meinung zur Open Source Sicherheit. Daraufhin erstellte er er eine Studie zum Thema Sicherheit von Open Source Projekten. Vier Projekte dienten als Beispiele und deren Hauptakteur:innen wurden befragt. Darunter "the random programmer from Nebraska" https://www.explainxkcd.com/wiki/index.php/2347:_Dependency Ariadne Connill ...
12/27/21
r3s - RemoteRheinRuhr Talk
Siebo M. H. Janssen
r3s - Monheim/Rhein
kommt noch - wird nachgereicht - Wunschtermin: 27.12.2021 gegen Mittag - einzige Möglichkeit
12/27/21
Thomas Fricke
c-base
Tokens are a powerful way of controlling the access to to Rest APIs. Chasing them should be hard. Unfortunately, there is a widespread habit of leaving tokens lying around allowing very powerful attack vectors. An attack demonstrates how to hack an OpenShift cluster, which is fully securty compliant to the accepted standards of NIST and CIS. Hijacking a container gives full control to the cluster, including host access. If running in the cloud, the cluster can be used for further attacks, ...
12/27/21
Back to Basics
avocadoom
Chaos-West TV
Ein Einsteiger-Talk über statische Webseiten, wie man sie erstellt oder auf diese umstellt und dabei seinen bisherigen Workflow beibehält und welche Vor- und Nachteile diese mit sich bringen.
12/27/21
Chaosstudio Hamburg
Chaosstudio Hamburg
In diesem Talk stellt sich die 2020 gegründete Volksinitiative Hamburg Werbefrei vor, für alle die etwas gegen die zunehmende Vereinnahmung der Stadt durch Außenwerbung unternehmen möchten.