Session
Programm EH18

ABGESAGT: Arbeiten in einem "jungen" creativen FilmPool

Max Planck
Marco FCJ Grossi
Arbeitserfahrungen mit einer jungen Filmgruppe in Freiburg im Breisgau.

Was ist Blackwood-Films creative pool?

Blackwood-Films Creative Pool besteht seit 2005 als Jugendfilm-Gruppe. Zurzeit hat die Gruppe einem festen Kern von über zehn jungen Filminteressierten zwischen 17 und 25 Jahren, und hat bereits viele Filmprojekte erfolgreich verwirklicht. Zu den bekanntesten Projekten zählen die Doku „Konflikte im Vauban“ und der 45- minütige Spielfilm „The next door left...“.

Blackwood-Films ist eine unabhängige und autonome Filmemacher-Gruppe: Wir haben weder eine erwachsene Leitung, noch eine uns leitende Institution, die uns beeinflussen könnte, sondern wir organisieren, erarbeiten und finanzieren uns alles selbst.

Blackwood-Films dient als Plattform für angehende Filmemacher. So bieten wir die Möglichkeit Projekte von neuen Mitgliedern zu verwirklichen. Unser Konzept beinhaltet das gegenseitige Voneinanderlernen, das Ausprobieren und das Perfektionieren von verschiedenen Bereichen und Fertigkeiten, sowie das Experimentieren. Alle Mitglieder der Gruppe können Erfahrungen in ganz verschiedenen Bereichen des Filmemachens machen und vertiefen.

Gerade durch die wechselnde Aufgabenverteilung entstehen ganz individuelle und neue Formen und Inhalte. Oftmals verbinden wir diese mit Gesellschaftskritik, spielen jedoch auch mit den Konventionen, ohne uns dabei auf ein bestimmtes Genre festzulegen.

Additional information

Type Talk kurz
Language German

More sessions

3/30/18
Heisenberg 1
3/30/18
hsank
Heisenberg 2
In diesem Talk wollen wir erklären, woran und wie wir arbeiten, welche Fortschritte es gibt und welche offenen Baustellen zu bewältigen sind.
3/31/18
Heisenberg 1
Ein kleiner Ausflug in vielleicht lange vergessene Werkzeuge in der Konsole, die nicht nur Administratoren das Leben vereinfachen. Es werden praktische Beispiele für klassische "One-Liner" gezeigt, die ein Problem (manchmal auch unkonventionell) lösen. Vieles davon kommt aus dem Embedded-Umfeld oder der Systemadministration, kann aber auch in allen Lebenslagen eingesetzt werden. Der Vortrag wendet ich an all die, die im Studium/der Ausbildung nur gesagt bekommen haben, Linux ist gut, aber ...
3/31/18
Thomas Fischer
Heisenberg 1
Eine kleine Einführung über den Einstieg in das Car-Hacking. Ich möchte eine kleine Einführung geben und dabei mein besonderes Augenmerk auf Open-Source Soft-und Hardware geben.
4/1/18
leyrer
Heisenberg 1
ls, grep, find, ifconfig. Wir kennen sie alle und nutzen sie täglich. Dabei gäbe es mittlerweile, zum Teil bessere, Alternativen. Ein Blick auf die Kommandozeilenwerkzeuge des Jahres 2018.
4/2/18
watz
Heisenberg 1
4/2/18
Heisenberg 1