Session
Programm EH19

Das große EH19 gewaffel

Jeder kennt sie. Die süßen Teigstücke in Herzform. Aber keiner kennt wirklich ihren kompletten Lebenszyklus. Wir präsentieren den Lebenslauf einer Waffel: Von den rohen Zutaten bis zur fertigen Waffel. Und je nach Publikumsbeteiligung auch weiter...

Das [C3WOC](https://c3woc.de/) ist nun auch nach Wien gekommen und zeigt auf dem Easterhegg, wie das mit den Waffeln wirklich funktioniert.

Dieses mal wird auf der Easterhegg Bühne live und in Farbe gezeigt, wie eine Waffel entsteht. Von der Geburt der Waffel aus roher Masse beginnt ein junges Waffelhäschen zu entstehen. Es geht über vom flüssigen Agregatzustand in den festen über. Mit vielen köstlichkeiten bepackt verlässt das Waffelhäschen das C3WOC um mit einem Chaoten zu "fusionieren". Dabei stärkt es den Chaoten und hilft ihm hoffentlich mit neuer Kreativität und Energie viele tolle Projekte zu basteln.

Additional information

Type Unterhaltungssendung
Language German

More sessions

4/19/19
EI 7
Der Eröffnungstalk!
4/19/19
EI 7
In diesem Talk wird die KI-basierte Manipulation von Videos gezeigt. Als Beispiel werden Personen aus der Echtzeitübertragung einer IP-Kamera entfernt, um unbemerkt Objekte zu platzieren. Um dies zu ermöglichen wird zusätzlich ein Angriffsvektor auf IP-Kameras gezeigt.
4/19/19
Bastian W. / @dasrecht
EI 9
Wie sich die tägliche Arbeit verändert, wenn man ausschliesslich an einem OpenSource Projekt arbeitet.
4/19/19
EI 7
Für eine sichere und funktionale Datenspeicherung in der Cloud benötigen wir neue Technologien, ein Ansatz ist Searchable Encryption (SE). Nach einer kurzen Einführung zum aktuellen Stand der Verfahren werden wir Searchitekt, unser Developer Framework für SE vorstellen.
4/19/19
zem
EI 11
Es gibt keine Alternative zu Gnupg, deshalb zeige ich alles was man als Nichtbesitzer einer E-Mail Adresse mit Gnupg machen kann.
4/19/19
Hacker*innentours
Woanders
Führung durch die Unterwelt Wiens am Freitag, 19. April (Tag 1) von 19 bis ca 21 Uhr, Treffpunkt: Stephansplatz, beim Hauptportal des Stephansdoms, 18€/Person, vor Ort in bar zu bezahlen
4/19/19
Paul Fuxjäger
EI 9
Yes, we want to talk about ActivityPub - because it's what drives many popular fediverse services (e.g. mastodon). We will cover history and basic structure of the spec. And then discuss whether or not this a case of XKCD 927 and if Moxie Marlinspike's blogpost applies.